Verwaltungsgesellschaft
Anlageschwerpunkt
Bewertungsintervall
Performance
Währung
Anlageregion
Gesetzlicher Fondstyp
Investmentgesellschaft
TER
Rechtsform
Vertriebsland
Verwahrstelle
13.06.2019
Liechtenstein erhält erneut Bestnote

Die Ratingagentur S&P Global hat Liechtenstein erneut mit Triple-A und stabilem Ausblick bewertet. Damit gehört das Land weiterhin zu den zehn Ländern der Welt, welche die Bestnote erhalten haben.

S&P begründet die Bestnote laut einer Mitteilung der Regierung mit den positiven Ergebnissen und der guten Vermögenslage der öffentlichen Haushalte des Landes. Der Finanzplatz setze die internationalen Regulierungs- anforderungen proaktiv um und arbeite mit den internationalen Organisationen zusammen.  Die Wirtschaft sei gerade im Vergleich mit anderen Kleinstaaten breit aufgestellt. Sie habe dank dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Währungs- und Zollunion mit der Schweiz sowohl Zugang zum EU-Binnenmarkt als auch zum Schweizer Wirtschaftsraum. Die Politik agiere vorausschauend und wirksam.

Weltweit haben nur zehn Länder die Bestnote von S&P Global erhalten, darunter Deutschland, die Schweiz und Singapur.